Thomas Klärle gibt ab sofort den Ton an!

Bei der Stadtkapelle Krautheim war bereits gegen Ende des letzten Jahres bekannt geworden, dass das Jahr 2016 erneut von einem Wechsel geprägt sein wird. Nachdem im Jahr 2015 viele neue Gesichter in den Vorstand eingezogen sind, wurde diese vor die Herausforderung gestellt einen Nachfolger für den auf eigenen Wunsch ausscheidenden Dirigenten Robert Rüdenauer zu suchen. Umso mehr freut sie sich, dass diese Aufgabe mit dem neuen Dirigenten Thomas Klärle gemeistert wurde.

 

Thomas Klärle ist seit vielen Jahren als Trompeter, Notenwart und Beisitzer bei der Stadtkapelle Krautheim engagiert. Seine musikalischen Fähigkeiten konnte er bereits in der Vergangenheit als stellvertretender Dirigent beweisen und freut sich nun auf die neue Herausforderung und Verantwortung. Gerne möchte er zukünftig den engen Kontakt mit der Vorstandschaft suchen und die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre fortsetzen. Musikalisch steckt er sich das Ziel die Stadtkapelle Krautheim weiter voranzubringen und damit an die erfolgreiche Arbeit von Robert Rüdenauer anzuknüpfen.

 

Die Vorstandschaft dankt dem bisherigen Dirigenten Robert Rüdenauer für seine geleistete Arbeit und freut sich, dass er auch in Zukunft als Musiker dem Verein treu bleibt.

 

Ein besonderer Dank im Namen der ganzen Stadtkapelle Krautheim gilt Thomas Klärle für die Übernahme des Dirigentenpostens. Die Vorstandschaft wünscht ihm stets eine gute Hand bei der musikalischen Arbeit mit den Musikerinnen und Musikern. Sie ist sich sicher, dass mit Thomas Klärle zukünftig der richtige Mann in Krautheim den Ton angibt.